Osterreiter in Bautzen

Das Osterreiten oder der Osterritt (obersorbisch Jutrowne jěchanje; Synonym Kreuzreiten) ist ein altes religiöses Ritual in Form einer Prozession, bei welchem die Auferstehung Jesu Christi verkündigt wird. Es wird bis heute in der katholischen Oberlausitz als 
sorbischer Brauch gepflegt.

(Quelle: Wikipedia)

 

Drucken E-Mail